Der MondClan

Der MondClan ist der SternenClan für ein paar andere Clans. Diese haben andere Bräuche und eine andere Vorstellung ihres Glaubens. Werde auch du ein Teil der Clans.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Neueste Themen
» Warrior Cats - Grey World
Do Nov 05, 2015 9:20 pm von Gast

» Zwielicht
Mo Okt 26, 2015 12:02 pm von Gast

» Frozen Paths - Anfrage
So Okt 18, 2015 5:32 pm von Gast

» Sun To Snow - Dringende Gesuche
Di Okt 13, 2015 6:20 pm von Gast

» Ouran Highschool Host Club - RPG
Mo Okt 05, 2015 8:33 pm von Gast

» Dunkles Wasser
Mo Sep 28, 2015 6:22 pm von Gast

» Frozen Silence [Eisiger Schatten]
So Sep 27, 2015 6:51 pm von Gast

» [NachtClan] Kündigung der Partnerschaft
Mi Sep 23, 2015 12:16 pm von Gast

» My-Wolf-Heart.forumieren.com...
Mi Sep 23, 2015 9:59 am von Gast

Hierarchie

RegenClan

Anführer:
Wolfsmond ♂

Auserwählter:
Gesucht

2. Anführer:
Gesucht

Heiler:
Gesucht

Heilerschüler:
Gesucht


GewitterClan

Anführer:
Nachtmond ♀

Auserwählter:
Nicht gesucht!

2. Anführer:
Gesucht

Heiler:
Gesucht

Heilerschüler:
Gesucht


SchneeClan

Anführer:
Wintermond ♀

Auserwählter:
Nicht gesucht!

2. Anführer:
Gesucht

Heiler:
Gesucht

Heilerschüler:
Gesucht

Partner








Teilen | 
 

 Midnight Cats

Nach unten 
AutorNachricht
Goldfluss
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 20.06.15
Alter : 17

BeitragThema: Midnight Cats   Mo Jul 20, 2015 5:44 pm


Midnight Cats


》Unsere Geschichte...

Still lag die sandige Kuhle da. Nur die Sterne glitzerten hoch oben am Himmel. Hoch oben schoben sich die Wolken vor dem Vollmond - wie auch letztes mal. Plötzlich raschelte es im Gebüsch und zwei gelbe Augen kamen zum Vorschein. Um den Augen vernahm man nur einen schwarzen Umriss. Es war eine sehr anmutige Kätzin. Sie trottete direkt auf die Sandkuhle zu und hinter ihr tauchten verschiedenfarbige Katzen auf. Die Kätzin sprang auf einen Stein und setzte sich ordentlich hin. Ihre Augen schauten zu den Wolken, die den Mond versteckten und seufzte leise. Plötzlich erschien von der anderen Seite ein paar grüne Augen und ein weißer Kater trat hervor. Er war schon älter und seine Weisheit schien in seinen Augen. Hinter ihr erschienen auch verschiedene Katzen. Genau wie die schwarze Kätzin, schritt der weiße Kater zu den gleichen Stein und sprang auf ihn. "Hallo Wolkenstern", miaute die schwarze Kätzin. Doch Wolkenstern nickte nur. Wolkenstern trat vor und blickte zu der Menge unter ihnen. "Die Versammlung ist eröffnet. Ich spreche als erstes.", hallte seine Stimme durch die Kuhle. "Der Mond ist schon wieder nicht sichtbar und ich erhielt keine Anzeichen vom MondClan. Langsam glaube ich, dass der MondClan uns verlassen hat." Zustimmendes Gemurmel breitete sich in der Menge aus. Doch auch verzweifelte Rufe und Gefauche lag in der Luft. Nun stand die schwarze Kätzin auf und trat nach vorne. "Ich bin mir sicher, dass der MondClan bald wieder da ist. Schon seit Ewigkeiten halten wir uns an die Gesetze des Mondes und an unsere alten Traditionen. Wir dürfen nicht gegen die Gesetze brechen." Plötzlich ertönte aus der Menge ein wütendes Fauchen. Es war ein sehr muskulöser Kater, dessen Pelz gesträubt war. "Aber wenn sich der MondClan nicht meldet, dann macht es keinen Sinn mehr sich an die Gesetze zu halten. Der MondClan ist nur eine reine .." Noch bevor der Kater seine Worte zuende sprach, zog Wolkenstern seine Lefzen hoch. "SCHWEIG!", knurrte Wolkenstern und der Kater in der Menge verstummte, blieb jedoch weiterhin mit gesträubten Pelz stehen. "Dunkelstern, schau nach oben. Der Mond ist seit vielen Monden jede Nacht bedeckt. Außerdem haben die Heiler aufgehört, Nachrichten vom MondClan zu bekommen. Er hat uns verlassen, sieh es endlich ein!" Dunkelstern schaute nachdenklich zu ihren Pfoten. Sie wusste schon längst, dass die Wolken sich vor dem Mond schoben. Doch sie sagte nichts. Plötzlich ertönte wütendes Gefauche aus der Menge. "Wir dürfen die Hoffnung nicht aufgeben! Wir müssen uns weiter an die Gesetze des Mondes halten!", fauchte ein grau-getigerter Kater. Noch bevor jemand reagieren konnte, schnitt ihn ein riesiger braun-gefleckter Kater das Wort ab. "Achja? Du Fischfresser wolltest gestern unsere Beute klauen. Wenn wir dich nicht verjagt hätten, hättest du doch gegen diese ach so heiligen Gesetze verstoßen!" Beide Katzen standen sich gegenüber, fauchten und knurrten und sträubten die Pelze. Dunkelstern sprang herunter und stellte sich zwischen ihnen. "Das reicht! SternenClan, Abmarsch!", rief die Anführerin laut. Die Hälfte der Katzenmenge bewegte sich Richtung Osten. Dunkelstern folgte ihnen, warf aber noch einen warnenden Blick zu Wolkenstern, der zum Himmel schaute, ehe sie verschwand.

Alle Katzen sind verzweifelt. Warum meldet sich der MondClan nicht? Warum wollen sich einige Katzen nicht mehr an die Gesetze des Mondes mehr halten? Warum mussten jetzt Anspannungen wegen Grenzkämpfe, Beute und Macht herrschen? Die Anführer und all die Katzen, die gestorben sind, wo sind sie jetzt? Und warum war die Zeremonie der Vergebung der 9 Leben so düster und untraditionell?
Wir tappen in der Leere; kannst du uns helfen?


》Was wir euch bieten

- FSK 10+
- RPG-Bereich;
NachtClan & SternenClan
- Off-Topic-Bereich;
Spielebereich, Kreativbereich, Plauderecke, etc.

Gründung: 19.03.13
Eröffnet: 20.07.15
RPG-Start: //

Administrator:
Queen


》Links
#Startseite #Regeln
#Partner #RPG-Infos
Banner:


© by Goldfluss/Queen
Nach oben Nach unten
 
Midnight Cats
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Midnight Cats sucht Mitglieder!
» Warrior cats
» Ein Spiel über die Warrior Cats?
» Anime or Manga Cats
» Warrior Cats Namen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der MondClan :: Andere Wälder :: Werbung-
Gehe zu: