Der MondClan

Der MondClan ist der SternenClan für ein paar andere Clans. Diese haben andere Bräuche und eine andere Vorstellung ihres Glaubens. Werde auch du ein Teil der Clans.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Neueste Themen
» Warrior Cats - Grey World
Do Nov 05, 2015 9:20 pm von Gast

» Zwielicht
Mo Okt 26, 2015 12:02 pm von Gast

» Frozen Paths - Anfrage
So Okt 18, 2015 5:32 pm von Gast

» Sun To Snow - Dringende Gesuche
Di Okt 13, 2015 6:20 pm von Gast

» Ouran Highschool Host Club - RPG
Mo Okt 05, 2015 8:33 pm von Gast

» Dunkles Wasser
Mo Sep 28, 2015 6:22 pm von Gast

» Frozen Silence [Eisiger Schatten]
So Sep 27, 2015 6:51 pm von Gast

» [NachtClan] Kündigung der Partnerschaft
Mi Sep 23, 2015 12:16 pm von Gast

» My-Wolf-Heart.forumieren.com...
Mi Sep 23, 2015 9:59 am von Gast

Hierarchie

RegenClan

Anführer:
Wolfsmond ♂

Auserwählter:
Gesucht

2. Anführer:
Gesucht

Heiler:
Gesucht

Heilerschüler:
Gesucht


GewitterClan

Anführer:
Nachtmond ♀

Auserwählter:
Nicht gesucht!

2. Anführer:
Gesucht

Heiler:
Gesucht

Heilerschüler:
Gesucht


SchneeClan

Anführer:
Wintermond ♀

Auserwählter:
Nicht gesucht!

2. Anführer:
Gesucht

Heiler:
Gesucht

Heilerschüler:
Gesucht

Partner








Teilen | 
 

 Wintermond, die Anführerin des Schneeclans

Nach unten 
AutorNachricht
Schicksalssturm

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 13.07.15
Alter : 18
Ort : In der Anstalt aus "Edna bricht aus"

BeitragThema: Wintermond, die Anführerin des Schneeclans   Mo Jul 13, 2015 9:12 pm


》Allgemeines

Username:  Schicksalssturm
Name: Winterpunkt, Wintersrich, Winterstern, Wintermond
Alter: 2 1/2 Jahre
Geschlecht:Weiblich
Clan:Schneeclan
Rang: Junges, Auserwählter, Anführer


》Aussehen

Ich bin eine ziemlich große und kräftig gebaute Kätzin. Durch mein dichtes Fell sieht man allerdings die großen Muskeln nicht. Ich habe lange und geschmeidige Beine mit mit etwas größeren Pfoten und langen weißen Krallen. Trotz der Muskeln habe ich einen eleganten und geschmeidigen Körper mit eng anliegendem, und trotzdem dichten, Fell. Meine Schultern sind schmal und mein Kopf ist wohl geformt, etwas kantiger, schmaler und mit schönen und großen blauen Augen versehen. Meine Nase, so wie meine Ballen sind Steingrau und ziemlich weich. Meine Ohren sind etwas größer als normal und im inneren eher spärlich bewachsen, aber nicht so spärlich, dass man das rosa in den Ohren sehen kann. Mein Schweif ist ziemlich lang, und  nicht buschig. Die Grundfarbe meines Fells ist ein sehr schönes Silber , durchzogen von einer schwarzen Tigermusterung, welche nur nicht an Bauch, Brust, Pfoten und Schweifspitze nicht vorhanden ist. Meine Schnauze hat eine normale Länge und meine Zähne haben ebenfalls eine normale Länge, sind dafür aber sehr scharf.

Sonstiges:
An mir ist nichts besonderes. Das einzige ist eine kleine Narbe, welche einem Kratzer gleich kommt. Sie ist hinter meinem Ohr. Efeumond hat sie mir gegeben, damit ich sie immer in Erinnerung behalte.


》Charakter

Ich bin eine friedliche und freundliche Kätzin. Ich bin zudem noch ziemlich gerecht und gebe jedem die Chance, die er verdient. Ich bin aber durchaus in der Lage gut von böse zu unterscheiden, weshalb es schlauer ist mich nicht zu unterschätzen. Aufgrund meiner Vergangenheit bin ich heute zwar freundlich zu meinen Clangenossen und auch zu friedlichen anderen Katzen, aber gleichzeitig bemühe ich mich so wenig Kontakt mit ihnen wie möglich zu haben, da mich seither die Angst plagt alle meine Liebsten zu verlieren wie es mir damals mit meiner Familie passiert ist. Ich bin ehrlich, aber auch ich weiß in welchen Situatuonen es besser ist eine Notlüge auszusprechen, um so wenige Katzen wie möglich zu verletzen. Fremden stelle ich mich zwar misstrauisch gegenüber, aber wenn ich merke, dass sie freundlich wirken und oder freundlich aussehen gebe ich ihnen schnell eine Chance. Wenn mich jemand verrät bin ich durchaus in der Lage ihm zu verzeihen, aber vergessen tue ich so etwas nie. Ich behandle eigentlich jeden mit Respekt, selbst Junge rede ich immer höflich und freundlich an. Allerdings werde ich schnell ungehalten, wenn jemand unhöflich oder unfreundlich zu mir ist. Was die Liebe angeht, so habe ich es überhaupt nicht eilig irgendeinen Kater zu finden, sondern warte bis ich die wahre Liebe gefunden habe. Wutanfälle habe ich eigentlich selten, aber wenn ich sie dann mal habe, dann sind sie besonders heftig.

Stärken: Schleichen, Tarnen, Laufen (Schnell und Ausdauer), Mäuse und andere Bodentiere jagen, Kämpfen
Schwächen: weites und hohes springen, klettern, Vögel oder Eichhörnchen jagen
Vorlieben: Schnee, Wasser, Nacht
Abneigungen: Hitze, dumme Katzen, Schlamm, Tod



》Vergangenheit

Als Junge: Die Zeit als Junge war für sie eine sehr traurige Zeit. Als die junge Winterpunkt hörte, dass sie mal eine Schwester hatte, versank sie in Depressionen. Sie fühlte sich nicht würdig irgendwann in die Pfotenspuren des ehemaligen Anführers Efeumond zu treten. Ihr Bruder gab ihr aber immer Hoffnung. Als ihr Bruder sich eines Tages aus dem Lager schlich, um Silberpunkt zu beeindrucken fiel er in den Fluss. Niemand wusste ob er ertrank oder erfror. Als auch ihr Bruder sie verlassen hatte distanzierte sie sich komplett von ihrem Clan. Efeumond sagte dem traurigen Jungen, dass es der ultimative Test des Mondclanes für sie war. Sie wünschte sich immer wieder, dass Efeumond sie nie auserwählt hätte.


Als Schüler/Heilerschüler: Als sie Schülerin war begann sie immer mehr an Efeumond und ihre Prinzipien zu zweifeln. Immer wieder behauptete sie wenn etwas schlechtes geschah, dass es vom Mondclan so gewollt war. Es gefiel Winterstrich einfach nicht, dass Efeumond selbst ihre eigenen Fehler auf den Mondclan schob. Immer wieder musste sie an ihre verstorbenen Geschwister denken. In ihrer Schülerzeit versuchte sie Efeumond immer wieder zu zeigen, was ihr nicht gefiel, aber die Anführerin war zu ignorant und wollte ihre Fehler nicht wahrhaben. Das machte Winterstrich sehr unglücklich, da Efeumond immer ihr großes Vorbild war. Aber sie hoffte jeden Tag aufs neue, dass die Anführerin doch noch zur Vernunft kommen würde.

Als Krieger/Heiler: Sie war nie so direkt Krieger bzw. Heiler, da sie ja die Auserwählte war.

Als Anführer/Stellvertreter/Auserwählte: Als ihre Schülerausbildung beendet war und sie den Namen "Winterstern" erhielt war ihr klar geworden, dass Efeumond immer alles auf den Mondclan schieben würde. Es störte sie zwar, aber sie sagte nichts mehr dazu, da  sie wusste, dass es nichts bringen würde. Sie schwor sich lediglich es besser zu machen sobald sie Anführerin werden würde. Und als es immer kälter und kälter wurde, der Fluss zufror und die Beute knapp wurde war Efeumond der Meinung, dass der Mondclan sie bestrafen würde und dass sie für ihn sterben müssten. Keiner im Clan glaubte das, am wenigsten Winterstern. Der Heiler sagte selber, dass Efeustern Fieber hatte und krank war, was die Anführerin nicht wahrhaben wollte. Einen Mond später starb sie dann schließlich. Winterstern hatte zwar Angst vor dem, was passieren würde, aber gleichzeitig fühlte sie sich bereit nach dem, was sie von Efeumond gesehen hatte. Also holte sie sich ihre neun Leben und ihren neuen Namen. Vom Mondclan wurde sie mit Freude als neue Anführerin des Schneeclans akzeptiert. Als sie zurückkehrte musste sie allerdings hören, dass auch ihre Eltern an der kalten Blattleere gestorben sind. Es war für sie ein schwerer Schlag, aber sie konnte sich mit dem Gedanken trösten, dass es den Beiden im Mondclan viel besser gehen würde. So konnte sie nun mit innerem Frieden ihren Clan führen und sie war sich sicher, dass sie ihre Sache gut machen würde.



》Bekanntschaften

Eltern: Vater: Kristallseele (Fiktiv, verstarb an der Blattleere)
                      Mutter: Staubpelz (Fiktiv, verstarb an der Blattleere)

Geschwister: Tupfenpunkt (Männlich, Fiktiv, verstarb an der Blattleere)
                              Frühlingspunkt (Weiblich, Fiktiv, Todgeburt)
Gefährte: Keinen

Jungen:Keine

Mentor von ..:Keinem

Schüler von ...: Efeumond (Verlor viele Leben bei Kämpfen, ihr letztes aber an einer Krankheit, Fiktiv)


》Sonstiges

Regeln + RPG-Infos gelesen?: Von den Sternen kommen wir zu den Sternen gehen wir das Leben ist nur eine Reise in die Fremde ~Danzelot von Silbendrechsler (Walter Moers)
Fertiggestellt am: 16.07.2015

© by Goldfluss/Queen
Nach oben Nach unten
Wellenschimmer
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 20.06.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: Wintermond, die Anführerin des Schneeclans   Do Jul 16, 2015 8:00 pm

W.o.B
Nach oben Nach unten
http://mondclan-rpg.aktiv-forum.com
 
Wintermond, die Anführerin des Schneeclans
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kupferblüte [Zweite Anführerin]
» Silberblüte | 2. Anführerin
» Mondstern Anführerin DonnerClan
» Wildblut, 2. Anführerin des WindClans
» Eisstern~DonnerClan~Anführerin

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der MondClan :: Der Einstieg :: Angenommene Steckbriefe :: Der SchneeClan-
Gehe zu: